elTIS-Online

elektronisches Teilnehmer InformationsSystem

Fortbildungsportal
Sachsen-Anhalt

  • Hallo, Gast!

Heiratsverschleppung, Zwangsverheiratung und ehrbezogene Gewalt - Handlungsmöglichkeiten in der Schule

Veranstaltungs-Nr.: 20L175004

Inhalt

Wiederholt werden Lehrkräfte mit drohender Heiratsverschleppung und Zwangsverheiratung von Schülerinnen und Schülern oder anderen Formen der so genannten Gewalt im Namen der Ehre konfrontiert. Für alle Beteiligten ist in diesen Fällen ein sensibles und bedachtes Vorgehen von hoher Wichtigkeit.

In dieser Fortbildung werden zunächst die theoretischen Hintergründe der Heiratsverschleppung, Zwangsverheiratung und ehrbezogenen Gewalt sowie die Situation und Lebenswelt der Betroffenen aufgezeigt. Ausreichendes Wissen über diese Hintergründe ist eine wichtige Voraussetzung für wirkungsvolles Handeln.

Zudem werden praxisbezogene Möglichkeiten durch die gemeinsame Bearbeitung von Fallbeispielen herausgearbeitet, um betroffene Schülerinnen und Schüler zu unterstützen und zu beraten, die sich gegen eine Verschleppung, Verheiratung oder ehrbezogene Gewalt in der Häuslichkeit wehren wollen.

Diese Veranstaltung richtet sich auch an Vertrauenslehrkräfte, Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter und ehrenamtliche Gleichstellungsbeauftragte an Schulen.

Allgemeine Informationen



Weiter zur Anmeldung >>



Letzte Änderung am 20.09.2020 - 10:14:59

Copyright © 2016 - Eltis-Online
| EWU Seminarverwaltung