LRS – Was nun? Umgang mit der Teilleistungsstörung im Deutschunterricht

Veranstaltungs-Nr.: 23F1880017

Inhalt

Sie sehen Hinweise auf eine Lese-Rechtschreib-Schwäche beim Schreiben Ihrer Schülerinnen und Schüler oder haben sogar schon eine LRS-Diagnose? Wie kann es dann weiter gehen? Diese Fragen sollen in der Veranstaltung beantwortet werden. Ein Schwerpunkt wird der Austausch über Fördermaßnahmen sein, welche sich vom Leseprozess und Schreibprozess her ableiten. Außerdem werden wir Fragen aus der Praxis klären und bewährtes Material vorstellen.

Allgemeine Informationen

Downloads

Weitere Hinweise

Die Veranstaltung wird über Big Blue Button angeboten. Sie erhalten 2 Tage vorher einen Link per Mail zugesendet. (Schauen Sie bitte auch in den Spam-Ordner. Leider landen manche E-Mails dort.) Diese Veranstaltung ist eine gute Ergänzung zum Fachdidaktik-Kurs für Seiteneinsteigende (23L188251-07), kann aber auch losgelöst davon besucht werden.




Aktualisiert am 02.03.2024