Antisemitische Verschwörungstheorien in Geschichte und Gegenwart

Veranstaltungs-Nr.: 23F1330041

Inhalt

Antisemitische Verschwörungstheorien in Geschichte und Gegenwart:

Verschwörungstheorien existieren und kursieren schon seit Jahrtausenden und es gibt eine enge Verknüpfung von Antisemitismus und solchen Verschwörungsideologien. Allen gemein ist, dass sie einfache Erklärungen für komplexe und teils widersprüchliche Zusammenhänge bieten.
Wir haben in den Krisen der Gegenwart und der unmittelbaren Vergangenheit einen deutlichen Anstieg solcher nicht wissenschaftlichen Theorien erlebt, weil viele Menschen in Krisensituationen nach Halt suchen. Einige finden ihn im Glauben an Verschwörungsmythen.
Sören Brenner ist als Sektenbeauftragter der evangelischen Kirche Experte für dieses Thema und steht uns in dieser Veranstaltung als Referent zur Verfügung.

Allgemeine Informationen

Downloads




Aktualisiert am 02.03.2024