Deutsch unterrichten in der Schuleingangsphase – ein Kurs für Lehrkräfte im Seiteneinstieg, Teil 5: Pädagogische Diagnostik und Ableiten von Schlussfolgerungen für den Unterricht

Veranstaltungs-Nr.: 23L1900004-05

Inhalt

Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick über Instrumente, Methoden und domänenspezifische Verfahren zur lernprozessbegleitenden Lernausgangslagenerfassung. Im Zusammenhang damit werden wichtige fachliche und rechtliche Grundlagen thematisiert. Auf dieser Basis nehmen die Teilnehmenden in praktischen Phasen selbst qualitative Analysen exemplarisch vor, aus denen im Anschluss didaktisch-methodische Maßnahmen zur Unterstützung individualisierter Lernprozesse abgeleitet werden. Im weiteren Verlauf wird die Spezifik besonderer Lese-Rechtschreibschwierigkeiten herausgestellt und der schulinterne Umgang damit sowie die darauf bezogenen in Sachsen-Anhalt geltenden Regelungen thematisiert.

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht!

Allgemeine Informationen

Downloads

Weitere Hinweise

Die Veranstaltung findet aufgrund der hohen Anmeldezahl online statt.




Aktualisiert am 02.03.2024