Kompetenzorientierung und Aufgabenkultur - Arbeit mit philosophischen Texten in vereinfachter Sprache in der Sekundarstufe I

Veranstaltungs-Nr.: 23F1300032-02

Inhalt

Jede Lehrkraft für das Fach Ethik kennt das Problem: Die Originaltexte der großen philosophischen Denker sind für die Lernenden der Sekundarstufe I zu lang und zu komplex. Abhilfe schaffen adaptierte Texte, die die bedeutenden Ideen der Philosophie didaktisch vereinfachen und in einer für Schülerinnen und Schüler angemessenen Sprache präsentieren.
Im ersten Teil der Veranstaltung lernen Sie beispielhaft die Transformation der philosophischen Konzepte in fiktive Interviews kennen, in denen die Philosophen einem Moderator Rede und Antwort stehen. Im zweiten Teil erproben wir uns als Verfasser solcher fiktiven Interviews.

Allgemeine Informationen

Downloads




Aktualisiert am 23.02.2024