"Fête de la musique" - ein Tag voller Musik zelebriert im Französischunterricht der Sekundarstufe I (Teil 2)

Veranstaltungs-Nr.: 23F2300071-02

Inhalt

In dieser Veranstaltung werden didaktische und methodische Handlungsfelder (linguistische, interkulturelle, kommunikative Kompetenzen) vorgestellt. Die Weiterentwicklung der interkulturellen Kompetenz bildet in dieser Veranstaltung den Schwerpunkt mit dem Kennenlernen der "Fête de la Musique", welche sich durch eine enorme musikalische Vielfalt auszeichnet. Schülerinnen und Schüler erfahren in modernen Liedtexten häufig Spezifika zum Heimatland des Künstlers. Hierbei ist ein Vergleich zum eigenen Land möglich und das gibt wiederum eine Anregung zum Fremdverstehen. Angesichts zunehmender kultureller Vielfalt in deutschen Schulen wird vermehrt gefordert, dass Lehrkräfte und Lernende interkulturelle Kompetenz entwickeln müssen. Dieses Seminar soll auch genutzt werden, um gemeinsam französische Chansons zu musizieren, um das französische Musikfestival als kulturellen Höhepunkt Frankreichs und darüber hinaus im Unterricht mitfeiern zu können. In dieser Veranstaltung werden die Musikgenre HipHop, Funk, Pop, Reggae und Rock vorrangig berücksichtigt.

Allgemeine Informationen

Downloads

Weitere Hinweise

Musikinstrumente sind vorhanden. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht zwingend erforderlich.




Aktualisiert am 02.03.2024